Das Fettmarkt-Cafe im MLH bittet um Kuchenspenden

Einen Kuchen, bitte! -Am 23. Oktober ist wieder Fettmarkt-Trubel in Warendorf.

Im Martin-Luther-Haus wird das gewohnte Angebot zum Frühstück, Mittagessen und Kaffeetrinken bereit stehen. Der Treffpunkt für jede und jeden öffnet um 8:00 Uhr mit Tee, Kaffee, Kakao und belegten Brötchen. Unser Gemeindehaus bietet sich mit Platz und Zeit zum Gespräch bis in den Nachmittag hinein an.

Das Team ist ehrlich: Wir können nicht alles selber machen! Wir sind mit Spaß und guter Laune im Einsatz und werden dabei unterstützt von Konfirmanden und Konfirmandinnen.

Aber: 15 bis 20 Kuchen – das kriegen wir nicht auch noch „gebacken“. Bitte unterstützen Sie uns und spenden uns einen Kuchen.

Abzugeben im Martin-Luther-Haus am 22. Oktober gegen 17:00 Uhr oder am 23. Oktober direkt im Café.

Wer den Trubel scheut:
Wir holen Ihren Kuchen am 22. Oktober abends bei Ihnen zu Hause ab. Nehmen Sie uns beim Wort, rufen Sie an: 02584-940024 (Hammermeister).
Foto: susanne_beeck_pixelio.deFoto: susanne_beeck_pixelio.de